Essig. Öl

Essig. Öl

Für feine Vinaigrettes und Salatsaucen, für Marinaden oder zum gekonnten Abschmecken, sind diese Essige und Öle einfach unverzichtbar!


Premium Olivenöl

Natives Olivenöl extra - am besten hat man drei Sorten zu Hause: feinfruchtig, mittelfruchtig und intensivfruchtig

Aromatisierte Öle

Der Schuss Raffinesse über Ihren Speisen! Zitronenöl auf die gergrillte Brotscheibe mit einem Kräutersalz oder über gegrilten Fisch. Orangenöl verleiht Lammgerichten das gewisse Etwas. Chiliöl peppt jede Pizza auf und kann auch wunderbar bei BBQ-Abenden auf den Tisch gestellt werden.

Avocado-, Nuss- und Kernöle

Kaltgepresste Nuss- oder Kernöle stecken voller gesunder Fette. Sie eignen sich vorzüglich für Salate – vor allem im Herbst oder Winter. Haselnussöl schmeckt köstlich zu Spargel und eignet sich prima zum Backen. Und Avocadoöl ist in Sommersalaten der Hit!

Balsamessige

In Italien gab es, dank des Balsamico, schon seit Jahrhunderten eine eigene Kultur des Essiggebrauchs. Guter Balsamessig wird als krönender Tropfen für Obst, Eis, Käse, Schinken und vielem mehr genommen. Entdecken Sie hier die feine Auswahl an Balsamessigen und Essig-Spezialitäten.

Fruchtessige

Salate ohne Dressing? Das geht gar nicht. Auch Saucen bekommen einen extrafeine Note, gibt man einen Spritzer Essig dazu. Ein guter Essig ist für die schnelle und die feine Küche ein „Muss“. Verleihen Sie Ihren Speisen das gewisse Etwas! 

Weinessige

Weinessig wird mit Wein hergestellt. Es gibt Rot- und Weißweinessig. Sherry Essig entsteht durch die lange Fassgärung von jungem Sherry.