Rocca delle Macìe - Famiglia Zingarelli Chianti Classico DOCG Riserva


Rocca delle Macìe - Famiglia Zingarelli Chianti Classico DOCG Riserva

Artikel-Nr.: 10030312

Auf Lager
innerhalb 10 Tagen lieferbar

17,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 23,33 €


1 l = 23,33 €

In der Nase überzeugen erdig-balsamische Noten sowie Noten nach schwarzem Tee, Laub und würzigem Tabak. Lange anhaltend im Mund mit muskulösem Nachhall. 13,5 vol.%. Inhalt: 0,75 l.

Rebsorten: Sangiovese 90%, Merlot 5%, Cabernet Sauvignon 5%

In der Sommerzeit lässt sich dieser Chianti Classico wunderbar zu gegrilltem Wildschwein genießen. Er passt grundsätzlich gut zu Wildschweinragout und zu reifem Bergkäse. Ein Wein zum Genießen mit den besten Freunden.

Restzucker:   3,60 g/l
Säure:   5,30 g/l
Ausbau:   Edelstahl/Holzfass
Allergene:   enthält Sulfite
Trinktemperatur:   16-18°C
Lagerfähig bis:   2022

Weingutbeschreibung:
Rocca delle Macìe ist im Vergleich zu den altehrwürdigen und vornehmen Weingütern des Chianti, mit seinen siebenundzwanzig Jahren ein eher junger Betrieb. 1973 kehrte Italo Zingarelli der Filmbranche den Rücken, in der er als Produzent von Blockbustern mit Terence Hill und Bud Spencer Geschichte schrieb, um im selben Jahr seinen Jugendtraum zu verwirklichen: Einen großen Gutshof zu erwerben und einen landwirtschaftlichen Modellbetrieb aufzubauen. Nach seinem Besuch der kleinen Hofansiedlung namens "Le Macìe", auf einem Hügel in der Gemeinde von Castellina in Chianti, war er sicher, gefunden zu haben wonach er suchte. Er taufte seine “Entdeckung” Rocca delle Macìe. Im toskanischen Dialekt bedeutet “macìa” Stein, Steinschlag. Eine verbreitete Charakteristik der Böden im Chianti und ideal für den Anbau von Wein. Dies alles geschah in den ersten Monaten des Jahres 1973. Sofort begannen die Restaurierungsarbeiten der Häuser, die teils aus dem 14. Jahrhundert stammen. Der Landwirtschaft wurde durch die Pflanzung von Weinbergen und Olivenhainen ein entscheidener Auftrieb gegeben. Zu dieser Zeit umfasste der Besitz 200 Hektar, von denen jedoch nur einer mit Weinreben bepflanzt war! Um der Entwicklung des landwirtschaftlichen Betriebes mehr Raum zu verschaffen erwarb und restaurierte man zusätzlich das nahe gelegene Weingut von Sant’Alfonso. Italos Liebe zum Land hielt mit seiner unternehmerischen Vision der landwirtschaftlichen Investition schritt. So begannen wenig später die Arbeiten für den Bau eines modernen Weinkellers mit neuster oenologischer Ausstattung, die seit damals ständig erneuert wird. 1978 halten die Weine von Rocca delle Macìe ihren Einzug auf dem Markt in Italien und im Ausland und verzeichneten sofort größte Anerkennung bei Kritikern, im Weinhandel und der Gastronomie.

Rocca delle Macìe
Italien - Toskana
www.roccadellemacie.com


Verantw. Lebensmittelunternehmer
Rocca delle Macíe S.p.A
Loc. Le Macìe, n° 45
53011 Castellina in Chianti (Siena)
Italien

Diese Kategorie durchsuchen: Italien